DSC08336.jpg

Kap Verde

Auf Kap Verde vermischen sich afrikanisches mit europäischem Erbe. Die Inselgruppe liegt 500 km westlich von Afrika und bietet spektakuläre Landschaften, bunte Märkte, viel Geschichte, ein entspanntes Lebensgefühl und ewiges T-Shirt-Wetter. Für unsere Biketouren reisen wir zur Insel Santiago, der grössten der neun Inseln. Sie liegt im Süden der Inselgruppe. Der Fischerort Tarrafal, wo das King Fisher Village liegt, befindet sich an der Nordspitze. 

DIE NATUR

Auf den Kapverden findet man eine Vielfalt der Natur, die kaum zu überbieten ist. Das atemberaubende Gebirgspanorama, die mediterran wirkenden Landschaften, grüne Oasen, einsame Sandstrände und perfekte Wellen - der Anblick der Natur wird hier niemals langweilig.

DIE TIERE

Auf den Kapverden gibt es keine gefährlichen Tiere oder Insekten, die Tropenkrankheiten übertragen könnten. Überall werden Sie Geckos und andere kleine Echsen entdecken. Und: Wo offenes Trinkwasser, da Stechmücken. Vergessen Sie auf keinen Fall ein Mückenschutzmittel. Auch eine Taschenlampe sollte im Gepäck nicht fehlen.

DIE SPRACHE

Offizielle Landessprache ist zwar Portugiesisch, es gilt als Rechtssprache und wird in den Medien, Behörden, Kirchen und Schulen gesprochen. Doch damit kommt man nicht weit, denn längst nicht alle Einheimischen sprechen es. Auf der Strasse hört man das Kreolische (Crioulo), es ist die Umgangssprache und ein wahres Sammelsurium an Sprachfetzen und strotzt nur so vor Geschichte.

Landschaft 10.jpg

Good to know

BESTE REISEZEIT

Ganzjährig! Wenn es bei uns in Europa schon kalt ist, herrscht auf den Kapverden noch T-Shirt-Wetter, Hochsaison ist die Winterzeit. Von August bis Oktober kann es hie und da ein wenig Niederschlag geben.

SICHERHEIT

Die Inselgruppe gehört zu den sichersten Ländern Afrikas. Trotzdem sollte man nicht mehr Wertsachen als nötig mit sich tragen und bei Dunkelheit nicht alleine auf die Strasse. Zur Sicherheit der Gäste ist beim Hotel King Fisher Village ein Wachdienst rund um die Uhr im Einsatz.

AKTIVITÄTEN

Natürlich kann man auf der Insel Santiago nicht nur Biken. Von einer Wanderung auf den höchsten Berg der Insel, über Tauchausflüge bis zu Kayak-Touren ist alles möglich. Wir helfen gerne bei der Planung verschiedener Aktivitäten.

Tipp

Wir empfehlen den Morgen-Flug ab Zürich und den Nacht-Retourflug zu buchen, um die optimale Auslastung zu erzielen. So können Sie die
vollen 7, 10 oder 14 Tage
geniessen.

WASSER
Grundsätzlich gilt: Wasserkontakt vermeiden (v.a. Schleimhäute), wenn man nicht sicher sein kann, ob das Wasser vorher gereinigt wurde. Auch bei allem, was aus nicht vorher verschlossenen Wasserflaschen stammt: Hände weg.

ANREISE
Von Zürich über Lissabon nach Praia sind es 8h Reisezeit. Es lohnt sich, die Reise mit einem Aufenthalt in Lissabon zu kombinieren.

VISUM

Schweizer und Angehörige der EU- und EFTA-Staaten sind grundsätzlich von der Visumspflicht befreit. Wer länger als 30 Tage in der Sonne bleiben möchte, kommt aber nach wie vor nicht drum herum. Und für alle gilt: Reise anmelden auf www.ease.gov.cv . Damit läuft die Einreise reibungslos und man erspart sich viel Warten.  Bei Ankunft muss eine Tourismustaxe bezahlt werden.

Menschen 09.jpg

Abenteuerreise buchen

Das ist genau das Richtige für Sie? Oder möchten Sie ergänzen mit Inselhüpfen, einer Mountainbike-Rundreise oder Surf- und Tauchlektionen? Gerne stellen wir Ihnen auch ein individuelles Programm zusammen. Füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und wir melden uns mit einem konkreten Angebot bei Ihnen.

arrow&v